Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vakuumhebegeräte aus Baden-Württemberg

Blech   •  Kunststoffplatten   •  Laserbeschickung   •   Glas   •   Gehäuse & Schränke

Automobilbau   •   Regenerative Energien   •   Zuschnitte   •   Luft- und Raumfahrt   •   Handwerk


Egal ob Blech, Holz oder Glas - mit den AERO-LIFT Vakuumhebegeräten lässt sich nahezu jedes luftundurchlässige Transportgut bewegen, drehen und wenden. Alle AERO-LIFT-Vakuumheber haben eine nach EN13155 vorgeschriebene automatisch wirkende Warneinrichtung mit akustischer oder zusätzlich optischer Signalisierung. Diese sorgt für hohe Sicherheit im Arbeitsprozess und schützt Mitarbeiter sowie Transportgut.




Kontakt


Sie möchten Preise, ein Angebot oder haben Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns an!

+49 (0) 7428 - 94 514 -0

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

 Unverbindliche Anfrage

Leasing

Nutzen Sie die liquiditätsschonende Finanzierungsform „Leasing“.
Gerne unterbreiten wir ein individualisiertes Angebot.
Sprechen Sie uns an!

 E-Mail Anfrage


Vakuumheber bzw. Vakuumhebegeräte gibt es vom Hersteller AERO-LIFT aus Baden-Württemberg für die verschiedensten Einsatzbereiche: Ob für den waagrechten Transport von Werkstücken, den vertikalen Transport oder kippbare bzw. schwenkbare Lösungen mit 90 Grad, wendbare Geräte, die 180 Grad umdrehen können oder sogar 360 Grad drehen können. AERO-LIFT macht es möglich. Die Spezialisten des Vakuumgeräte-Herstellers aus Baden-Württemberg haben ein umfassendes „Standard“-Produktprogramm: Kastengreifer-Lösungen, netzunabhängige Geräte, Gebläse-Geräte für die Holzbranche, die oft rissiges oder offenporiges Holzplattenmaterial bewegen - hier unterstützt der AERO-PORO oder AERO-TIMBER. Oder Flächengreifer-Hebegeräte, die mit sogenannter VUSS-Ventiltechnik (VUSS bedeutet „Vacuum Unit Sensing System“) arbeiten. Bei der VUSS Technik erkennen „intelligente“ kleine patentierte Ventile, wann sie sich zur Vakuumerzeugung selbsttätig zu- bzw. abschalten müssen, z.B. weil Aussparungen im Werkstück vorliegen. Für die  Glasindustrie gibt es ebenfalls besondere Gerätelösungen wie den AERO-WINDOW oder die CLAD-LIFT Fensterroboter, die mittels Vakuumtechnik auch sehr schwere Glasscheiben mühelos heben können. Alle Vakuumhebegeräte, außer die AERO-CLADF-LIFT Fensterroboter, sind kombinierbar mit vorhandenen Kran- und Schienenlösungen des Kunden oder werden als Komplett-Einheit auf Wunsch mit angeboten. Die komplett feuerverzinkten Traversenkonstruktionen der AERO-LIFT Vakuumhebe-Geräte ist äußerst robust. Die intelligente Warneinrichtung, die nur mittels einer lauten Hupe warnt, wenn das Vakuum zu niedrig ist, hat sich bewährt. Eingesetzt werden nur Markenkomponenten sowie wartungsarme Hochleistungskomponenten. Ein umfangreiches günstiges Ersatzteile-Sortiment (Vakuumkomponenten) und optional erhältliches, sinnvolles Zubehör wie Transport– und Lagergestelle, Funkfernbedienungen oder Batteriewechseleinheiten uvm. runden das Angebot ab. Das Baukastensystem im Standardhebegeräte-Bereich sorgt für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Und auch im Vakuumhebegeräte-Sondermaschinenbau ist AERO-LIFT mit seinen Schwerlasthebegeräten führend: ob eingesetzt bis  50.000 kg oder mehr Hebekraft in der Windkraft-, Pipeline- oder Luft- und Raumfahrt bzw Schifffahrtindustrie – AERO-LIFT Vakuumgeräte heben einfach alles.

AERO-LIFT Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Wir informieren Sie einmal im Monat über Neuheiten rund um AERO-LIFT.

Jetzt anmelden