Regenerative Energien


Regenerative Energien sind die Zukunft. Und Vakuumhebetechnik eignet sich für die Produktion solcher Produkt bestens, da sie materialschonend ist und gleichzeitg hohe Lasten heben kann. So werden Vakuumtraversen beim Bau von Windkraftanlagen in vielen Bereichen oder Vakuumheber für den schonenden Materialtransport beim Bau von Photovoltaikanlagen eingesetzt.


Sie benötigen ein Gerät für die ...



Windenergie

Beim Bau von Windkraftanlagen können Vakuumheber in vielen Bereichen eingesetzt werden. Vakuumtraversen können beispielsweise für den Transport der Baugruppen wie z.B. Türme, Rotorblätter, Gondeln oder GFK-Elemente verwendet werden und sind sowohl für den Innen- als auch Außenbereich geeignet.  

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Schwerlastgeräten


Rotorblätter
Rotorblätter
Windkrafttürme
Windkrafttürme

Sonnenenergie

Bei der Herstellung und Verpackung von Komponenten und Solarpaneelen für den Bereich Photovoltaik und Sonnenkollektoren wird Vakuumhebetechnik aufgrund des schonenden Handlings eingesetzt. So werden Elemente für Photovoltaikanalgen einfach und schnell von A nach B bewegt und/oder geschwenkt.

Waagrechter Transport von Glasröhren für Sonnenkollektoren
Mit dem Vakuumheber können jetzt gleichzeitig 16 Röhren angesaugt und transportiert werden. Am Bediengriff  sind die zwei Taster für  die Steuerung "Saugen/Lösen" angebracht. Eine Positionierhilfe erleichtert das genaue Aufsetzen der Vakuumsauger auf die Röhren. Eine externe Vakuumeinheit liefert das Vakuum den Saugheber.



Transport von Photovoltaik-Elementen

Mit dem netzunabhängigen Vakuumheber zum waagrechten und senkrechten Transport der Elemente kann jetzt gearbeitet werden. Eine erhöhte Sicherheit des Vakuumhebers wird durch ein integriertes Zweikreissystem erreicht.



Vakuumheber für Solarpaneelen

Mit diesem leichten, kompakten Vakuumheber können die hochwertigen Solarpaneelen schonend aufgenommen, 90° geschwenkt und transportiert werden. Ein Vakuumejektor erzeugt das Vakuum für dieses Vakuumhebegerät. Als Energieversorgung ist lediglich eine Druckluftleitung notwendig. Eine manuelle Schwenkeinrichtung ermöglicht das horizontale und vertikale Transportieren der Solarelemente.


zurück zur Übersicht: Branchenlösungen 

Kontakt


Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Rufen Sie uns an!

+49 (0) 7428 - 94 514 -0

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Anfrage