Vakuumhebegerät für Kasten

Kasten, Schränke und Gehäuse bewegen und drehen

Kasten   •   Schränke   •   Gehäuse

Die Vakuumheber verfügen über eine Mechanik für das beidseitige Zusammenfahren der beiden Ansaug-Arme und Führungsschienen zum leichten Verstellen der Haltearme mit Seilverbindung und Klemmhebel. So eignet sich der Kastengreifer für Kästen, Schränke und Verkleidungen.


Leistungen  |  Besonderheiten  |  Anwendungen  |  Zusatzoptionen  |  weitere Informationen    Jetzt Angebot anfordern 


Leistungen des Kastengreifer


  • Ausgelegt für den Innenbereich

  • Bis zu 250 kg Tragkraft

  • Geeignet für senkrechten Transport +360° drehen

  • Synchronverstellung mit Klemmarretierung der Arme ermöglicht eine Größeneinstellung

  • Mit Sicherheits-Handschiebeventilen wird die Last rechts und links angesaugt


Besonderheiten des Kastengreifer

Die Vertikaltraversen sind beidseitig rastbar ausgeführt (Rastscheibe +/- 2° unterteilt in 0,5° Schritte). Der Winkel ist über einen Kugelsperrbolzen arretierbar. Dadurch sind verschiedene Ansaugwinkel möglich.

Große LED Rundleuchten für die elektronische Warneinrichtung.

Inklusive – NEU – Spiralkabel (Ø 140 mm, schwarz) zur Stromzuführung (Spirale umliegend Lastkette Kettenzug) – kein Verdrehen des Stromkabels bei Drehungen.

Acht längliche Saugplatten und gefederte Lippengummidichtung

Federndes Kugeldruckstück für 0° und 90° Position für Haltearm links (ohne Getriebe).

Komfortables Bedienpult mit den Funktionen.


Anwendungen für den Kastengreifer

  • Zum Handling von Gehäusen und Schränken

  • Edelstahl-Blechschränken

  • Kastenähnliche Schränke, wie z.B. Kühlschränke, Metallgehäuse, Duschkabine


Sie kennen diese Anwendungsfelder und suchen nach einer variablen Handhabungslösung für
Ihre Prozesse? Der Kastengreifer ist der Vakuumheber für Ihre Schränke.Jetzt Angebot anfordern


Individualisierung durch Zusatzoptionen

Wartung & UVV-Prüfung

Mit einer jährlichen Wartung und Prüfung der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) an Ihrem Vakuumheber erzielen Sie erhöhte Ausfallsicherheit für Mensch und Maschine. 


Medien und weitere Informationen


Jetzt teilen: