Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr als nur Muskeln: Die Ausbildung zum/zur Metallbauer/in

Der Metallbau ist ein nicht ganz so bekannter Ausbildungsberuf, ist aber mindestens genauso abwechslungsreich und anspruchsvoll wie die vergleichbaren Berufsbilder des Industrie- oder Werkzeugmechanikers. Klingt gut? Dann lies auf jeden Fall weiter!


Hier wird nicht nur Muskeln, sondern auch Köpfchen gefragt! Der Metallbau ist ein aus dem Schlosserberuf abgeleiteter Handwerkszweig, der mit den Fachbereichen Konstruktionstechnik, Metallgestaltung und Nutzfahrzeugbau verschiedene Möglichkeiten bietet. In allen Bereichen kommen sowohl reine Handarbeit als auch hoch technisierte Verfahren zum Einsatz. Beim Herstellen, Prüfen, Instandsetzen und Montieren steht der Einsatz modernster Technik immer mehr im Vordergrund. Auch deswegen starten immer öfter auch junge Frauen ihre Zukunft bei den Metallbauern. Egal ob es um Fenster, Türen, Treppen, Geländer, geschweißte Stahlkonstruktionen, Förderanlagen, Fertigungsanlagen oder wie in unserem Fall um Vakuumhebegeräte geht.
 

DEINE AUFGABEN

Du erhältst technische Zeichnungen aus der Konstruktion und wertest diese aus. Du entnimmst die Maße und Winkel und beschaffst das nötige Material aus dem Lager. Danach schweißt, sägst, bohrst, schraubst und fügst Du die einzelnen Bauteile zusammen. Du stellst Metall- und Stahlbaukonstruktionen sowohl im Standardbereich als auch Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Du fährst zum Kunden, montierst, installierst und machst die Hebegeräte bereit für ihren Einsatz. Auch bei der Wartung und Instandhaltung von Geräten bist Du der erste Ansprechpartner.
 

DEIN PROFIL

Du warst schon immer begabt im Zeichnen und hast ein räumliches Vorstellungsvermögen. Du liebst es, handwerklich zu arbeiten und legst dabei großen Wert auf Sorgfalt. Mathematik, Technik und Physik sind Deine Lieblingsfächer. Und Du interessierst Dich für Metall- oder Stahlbaukonstruktionen. Das alles trifft auf Dich zu? Dann steht Deiner Karriere als Metallbauer/in in der Konstruktionstechnik bei AERO-LIFT nichts mehr im Wege!
Wir setzen einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Sorgfalt und Struktur sowie räumliches Vorstellungs-
vermögen voraus.
 


Wusstest du schon, dass...


  • ...der Metallbau zu den ältesten Handwerken zählt? Die erste Zunft der Kleinschmiede wurde im 14. Jh. gegründet.

  • ...die drei Metallbauerrichtungen früher Bauschlosser, Kunstschlosser und Landmaschinenschlosser genannt wurden?

  • ...für den Metallbauer sehr gute bis hervorragende Aussichten auf einen Job bestehen?

  • ...drei Viertel aller chemischen Elemente Metalle sind?


MEHR ZUR AUSBILDUNG

AUSBILDUNGSINHALTE
Herstellen von Metallbau- oder Stahlbaukonstruktionen, Demontieren und Montieren von hydraulischen, pneumatischen und elektrotechnischen Bauteilen und Baugruppen, Fügen, Spanen und Umformen, Prüfen, Messen und Instandhalten, Schweißen, thermisches Trennen, Umformen, Elektrotechnik, Umweltschutz und
Qualitätsmanagement. Als Fächer in der Schule: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, berufsfachliche Kompetenz, Projektkompetenz und Englisch.

DAUER UND ABLAUF
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre im dualen System. Im ersten Jahr findet der Blockunterricht an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen statt, ab dem zweiten Jahr an der Gewerblichen Schule in Tübingen.

 

DEINE VORTEILE ALS AZUBI BEI AERO-LIFT

Du erlernst einen zukunftsfähigen und vielfältigen Beruf mit einer Ausbildung, die sich durch Eigenverantwortung und individueller Betreuung auszeichnet. Dabei gewinnst Du Einblicke in die Produktion eines international agierenden Unternehmens.
 


Klingt echt gut? 

Dann zöger' nicht und bewirb' Dich für eine Ausbildung zum/zur Metallbauer/in! 
Denn Du brauchst keine Panik haben, unsere Bewerbungstipps findest du >> hier.

Deine Unterlagen schickst du am besten digital an personal(at)aero-lift.de.

Zur Stellenbeschreibung

Zur Karriere-Seite

 

Noch Fragen?

Treffe uns vom 19. bis 21. September auf der Visionen 2019 in Balingen! 

>> Erfahre mehr auf unserer Messeseite!