AERO-LIFT Vakuumtechnik GmbH
Turmstraße 1, 72351 Geislingen
Telefon: +49 (0) 7428 94514-0
info(at)aero-lift.de

CLAD-TEC 500

Vakuumheber - Glasheber Typ CLAD-TEC 500 mit Vierkreissystem für den Einsatz auf Baustellen

Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK

Ein echtes Kraftpaket mit einer Tragfähigkeit von 500 kg bei einem Eigengewicht von lediglich 42 kg ist der Glasheber Typ CLAD-TEC AERO 500/4R-12V-VK.
Ein Sicherheits-Vierkreissystem für den Baustelleneinsatz und eine Vakuum-überwachung sorgen für die Sicherheit beim harten Außeneinsatz.
Die Vakuumgesteuerte Energiesparautomatik sorgt für bis zu 300 Ansaugvorgänge mit nur einer Batterieladung.

Der Vakuumheber ist in Aluminium-Leichtbauweise für den Einsatz an einem Autokran konzipiert. Für das Arbeiten zwischen Fassade und Gerüstung kann der Sauger auch ohne Aufhängearm benutzt werden. Dann beträgt das Tiefenmaß lediglich ca. 120 mm.
Das Vakuumhebegerät ist geeignet zum vertikalen und horizontalen Transport von ebenem Flachglas.

Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK

Der Vakuumheber kann in horizontaler Lage um 360° gedreht und in acht Stellungen mechanisch verriegelt werden. Die Glasscheibe kann stufenlos bis 90° gekippt und in vertikaler Lage mechanisch verriegelt werden.
Ein integriertes Schnellladegerät mit Batterieschoner dient zur Aufladung der Batterie.
Verlängerungsarme machen aus der kompakten Grundeinheit mit 4 Saugplatten und einer Größe von 1050 x 1050 mm einen Glasheber für großfläche Scheiben. Der Vakuumheber hat dann eine Abmessung von 2000 x 2000 mm.
Die Länge des Teleskopauslegers kann eingestellt und der Schwerpunkt in 3 verschiedenen Stellungen arretiert werden. Aufgrund des verstellbaren Aufhängepunktes kann die Neigung der Scheibe vertikal verstellt werden
Das Vakuumhebegerät ist mit Warnhupe, Sicherheitsspeicher und Rückschlagventilen ausgestattet. Die Überwachung des Betriebsvakuums erfolgt mittels Vakuumschalter und Vakuummeter mit Rot-/Grün-Bereich. AERO-LIFT Vakuumhebegeräte werden nach den aktuellen Sicherheitsstandards gemäß EN 13155 gebaut und geprüft.

Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
Schwerpunktsausgleich
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK
Glasheber Typ AERO 500/4R-12V-ZK
AERO 500/4R-12V-ZK

Fotos: Baustelleneinsatz von AERO 500/4R-12V-ZK

Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[1]
Glasheber-Baustelle [1]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[2]
Glasheber-Baustelle [2]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[3]
Glasheber-Baustelle [3]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[4]
Glasheber-Baustelle [4]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[5]
Glasheber-Baustelle [5]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[6]
Glasheber-Baustelle [6]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[7]
Glasheber-Baustelle [7]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[8]
Glasheber-Baustelle [8]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[9]
Glasheber-Baustelle [9]
Glasheber im Einsatz auf einer Baustelle[10]
Glasheber-Baustelle [10]

Baustelleneinsatz mit CLAD-TEC 1000/8-12V-4K (CLAD-TEC 500/4-12V-4K)

CLAD-TEC 1000/8-12V-4K mit 8 Saugplatten im Einsatz auf der Baustelle. Auf den Bildern ist das Gerät mit nur 4 Saugplatten und ohne Zusatztraverse verwendet. Bei Verwendung von 4 Saugplatten hat der CLAD-TEC eine Tragfähigkeit von 500 kg.

CLAD-TEC 500/4-12V-4K [1]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [2]

Glasheber Typ CLAD-TEC 500/4-12V-4K im Einsatz

CLAD-TEC 500/4-12V-4K [1]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [2]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [3]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [4]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [5]
CLAD-TEC 500/4-12V-4K [6]

Details zu den Stärken des Glashebers CLAD-TEC

Starke Batterie

Mit einer Batterieladung können netzunabhängig ca. 300 Hebevorgänge durchgeführt werden. Die Batteriekapazität des Vakuumhebers kann jederzeit direkt am Gerät abgelesen werden.

Höchste Sicherheit

Das Gerät ist mit Warnhupe, Sicherheitsspeicher, Rückschlagventilen und Überwachungssystemen ausgestattet. Ein Sicherheits-Vierkreis-System mit unabhängigen Vakuumkreisen sorgt zudem für maximale Sicherheit.

Drehen und Schwenken

Das Vakuumhebegerät kann in horizontaler Lage 360° gedreht und in acht Stellungen mechanisch verriegelt werden. Außerdem kann die Glasscheibe stufenlos bis 90° gekippt und in vertikaler Lage ebenfalls verriegelt werden.

Langlebige Saugplatten

Diese speziellen Outdoor-Saugplatten sind temperaturund UV-beständig und damit optimal für den Baustelleneinsatz geeignet. Da sie steckbar angebracht sind, ist aber auch ein Austausch vor Ort jederzeit möglich.

Leichter Transport

In Sekundenschnelle lassen sich Saugplatten aufstecken und Schnellwechselkupplungen sorgen dafür, dass auch alle Vakuumschläuche mit nur einer Hand sicher montiert oder demontiert werden können – für minimale Auf- und Abbauzeiten.

Alles im Griff

Ein Schalter für die Funktion Saugen/Lösen. In der Position Saugen wird automatisch die Warneinrichtung aktiviert und die Vakuumpumpe eingeschaltet. Eine Sicherheitsverriegelung verhindert versehentliches Umschalten.

PDF-Dokument: CLAD-TEC 500, AERO 500/4R-12V-ZK
PDF-Dokument
PDF-Dokument: CLAD-TEC 500, AERO 500/4R-12V-ZK
PDF-Dokument
PDF-Dokument: CLAD-TEC 500, AERO 500/4R-12V-ZK
PDF-Dokument

Technische Daten CLAD-TEC 500

Artikelnummer 1022001
Tragfähigkeit 500 kg bei 50% Vakuum
Transportart vertikaler und horizontaler Transport
Einsatzbedingungen Außen- und Innenbereich, Baustelleneinsatz
Abmessung  
Saugplattenanordnung am Hubrahmen 1050 x 1050 mm
mit Verlängerungsarmen 2000 x 2000 mm
Material Hubrahmen und Verlängerungsarme: Aluminium, RAL 5003
  Teleskopausleger: Stahl, verzinkt
Saugplatten 4 Stück AL 420L, Ø 420 mm
Eigengewicht 42 kg
Energieversorgung Batterie 2 x 12 V / 4,5 Ah
Ladestation im Gerät eingebaut
Ladespannung 230 V / 50 Hz
Einschaltdauer ca. 300 Saugvorgänge pro Batterieladung

Videos:


CLAD-TEC 1000

Glasheber CLAD-TEC 1000 mit 1000 kg Tragfähigkeit

das Leistungs-Upgrade für Glastransporte bis 1000 Kilogramm

flexibel erweiterbar
Der CLAD-TEC 1000 ist nicht nur die logische Weiterentwicklung seines „kleinen Bruders“. Durch das flexible Baukastensystem für Vakuumpumpen, Traversen und Saugplatten lässt sich der CLADTEC 500 problemlos erweitern, was seine Tragfähigkeit verdoppelt und die Größe des möglichen Transportguts deutlich erhöht.
Somit können Sie Ihren CLAD-TEC stets Ihren individuellen Anforderungen anpassen und müssen weder Kompromisse noch Risiken eingehen!
Gehen Sie auf Nummer sicher – mit dem CLAD-TEC 1000!

Glasheber Typ CLAD-TEC 1000
CLAD-TEC 1000
Glasheber Typ CLAD-TEC 1000
CLAD-TEC 1000
Glasheber CLAD-TEC 1000: Zusätzliche Saugplatten

4 zusätzliche Saugplatten

für eine Gesamttragfähigkeit von 1000 kg beim vertikalen Transport von Scheiben

Glasheber CLAD-TEC 1000: Zusätzliche Traverse

Zusätzliche Aufstecktraverse

für große Lasten bis 1000 kg

PDF-Dokument: CLAD-TEC 1000, AERO 1000/8R-12V-ZK
PDF-Dokument

Technische Daten CLAD-TEC 1000

Artikelnummer 1022002
Tragfähigkeit 1000 kg vertikal, 500 kg horizontal bei 50% Vakuum
Transportart vertikaler und horizontaler Transport
Einsatzbedingungen Außen- und Innenbereich, Baustelleneinsatz
Abmessung 2355 x 1265 mm
Material Hubrahmen und Verlängerungsarme: Aluminium, RAL 5003
  Teleskopausleger und Aufstecktraversen: Stahl, verzinkt
Saugplatten 8 Stück AL 420L, Ø 420 mm
Energieversorgung 2 Batterien 12 V / 4,5 Ah
Ladestation im Gerät eingebaut
Ladespannung 230 V / 50 Hz
Einschaltdauer ca. 300 Saugvorgänge pro Batterieladung